Hilfe, der Weihnachtsmann wurde entführt Trier! – Corona geprüft


Klären Sie in Trier eine Entführung auf und befreien Sie den Weihnachtsmann!

„Hilfe, der Weihnachtsmann wurde entführt!“ in Trier

Jedes Team erhält einen Stadtplan mit verschiedenen Koordinaten und ein Fotoblatt, auf dem Sehenswürdigkeiten und kleinere Objekte der Stadt abgebildet sind. Jedes Foto ist dabei einer entsprechenden Koordinate im Stadtplan zugeordnet. Mithilfe dieser Spielmaterialien müssen Sie die Objekte in der Stadt finden und davon zusammen mit Ihrem Team ein Selfie machen. Dieses senden Sie über WhatsApp an unseren Spielleiter und erhalten dafür Hinweise über die Entführung. Während Sie die verschiedenen Fotostandorte aufsuchen, durchqueren Sie die winterlich dekorierte Innenstadt und kommen in weihnachtliche Stimmung. Zudem entstehen durch das Senden der Selfies an den Spielleiter viele schöne Bilder, an die Sie sich noch lange zurückerinnern werden.
Welches Team schafft es, die Entführung aufzuklären und den Weihnachtsmann zu befreien?

Hinweis:
Bei diesem Spiel ist der Spielleiter nicht persönlich vor Ort anwesend, dennoch wird er das Spiel während der gesamten Zeit über WhatsApp begleiten.
Die Teams können an jedem beliebigen Fotostandort starten und es gibt auch keine vorgeschriebene Route. Da sich die verschiedenen Fotostandorte nur über einen überschaubaren Teil der Innenstadt verteilen, können sich die Teams nach dem Spiel schnell wieder zusammenfinden.

Gruppengröße

6 – 100 Personen (mehr Personen nach Absprache möglich)

Preis

GruppengrößePro Person zzgl. MwSt.
  6 – 30€ 29,-
31 – 60€ 26,-
  61 – 100€ 25,-

Inklusive

– Hilfe, der Weihnachtsmann wurde entführt! – Spiel (ca. 2,5 Stunden)
– Spielbegleitung durch den Spielleiter über WhatsApp
– Spielmaterial per Mail

Exklusive

– Buchungskosten € 15,- zzgl. MwSt. (einmalig für gesamte Buchung)
– Sie benötigen ein Handy mit Internetverbindung pro Team

Buchen Mehr Info